Globale Ernährung und gemeinschaftliches Gärtnern – ein Besuch im Botanischen Volkspark Blankenfelde

Samstag
28.08.2021
13:00 Uhr
Botanischer Volkspark

Samstag, 28.08.2021, 13:00 Uhr – Treffpunkt: Botanischer Volkspark, Blankenfelder Chaussee, vor dem Café Mint auf dem Gelände

Mit Susanne Jahn (Direktkandidatin für den Wahlkreis 2 in Pankow) und Cordelia Koch (Kandidatin zur Bürgermeisterin für Pankow).

Das schöne Grüne Pankow und der Botanische Volkspark Blankenfelde sind einen Ausflug wert! Gemeinsam wollen wir deswegen hier flanieren und dabei unterschiedlichste Natur- und Kulturlandschaft entdecken. Wir wollen mehr über nachhaltige Umweltkonzepte erfahren, über die Bedeutung einer Erholungsanlage für Bildung und über die Zukunft des Volksparks sprechen. Weil Artenvielfalt, aber auch Fragen zu Nachhaltigkeit und Ernährungssicherheit „ur-grüne“ Themen sind, lassen wir uns dazu zwei Projekte zeigen. 

Da ist zunächst der Weltacker: 2000 m²- das ist der Anteil am Ackerland, der uns allen rechnerisch zusteht, um uns zu ernähren und versorgen. Im Botanischen Volkspark Pankow werden auf 2000 m² die Ackerkulturen dieser Welt im gleichen Verhältnis angebaut – „die ganze Welt auf einem Acker“. Dies bietet uns eine Einführung rund um die Themen globale Landwirtschaft, Flächenverbrauch sowie gesunde und nachhaltige Ernährung.

Ein weiteres Projekt ist der „Bauerngarten Pankow“. Wie der Anbau nach den Regeln des Ökolandbaus funktioniert und welche Möglichkeiten für Pankower und Pankowerinnen es gibt dabei mitzumachen, auch darüber wollen wir sprechen.

Treffpunkt: Botanischer Volkspark, Blankenfelder Chaussee, vor dem Café Mint auf dem Gelände. 

Ausklang: bei Kaffee und Kuchen im Café Mint können wir das Erlebte gemeinsam besprechen.

Dauer 2,5 – 3 Stunden

Eine Veranstaltung der Reihe „Stadt, Land, Pankow – Politische Streifzüge durch unseren Bezirk“ der AG Pankow-Nord. Corona-bedingt bitten wir um Anmeldung (kontakt-ag-pankow-nord(at)lists.gruene-pankow.de).

Veranstaltungsort auf der Karte anzeigen
Wenn Sie auf den Button klicken, werden Daten von openstreetmap.org geladen.
Dafür gelten deren Datenschutzrichtlinien.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.